HerzStücke in Steinfurt

Prunkvolle Bagno Konzertgalerie

Machen Sie hier unbedingt Halt für eine zauberhafte Pause, die Sie in schöner Natur und Kultur schwelgen lässt: Die Konzertgalerie ist prunkvolles Kleinod und HerzStück mitten im großen Bagno Park. Sie wurde um 1774 nach dem französischen Vorbild der Schlossgalerie „Grand Trianon“ im Park von Versailles erbaut und ist der älteste freistehende Konzertsaal in Europa.

Noch heute erahnt man beim Staunen über die prachtvolle Einrichtung die ehemalige Bedeutung. Zur Blütezeit im 18. Jahrhundert unterhielt Graf Karl hier eine Hofkapelle mit 35 Sängern und Instrumentalisten.

Kostbarkeiten und Prunkt wohin man blickt: Aufwändige Stuckdekorationen im Stil Ludwigs XVI., wunderschön verzierte Spiegelwände, die Statue Apollo und Reste einer mit Muschelschalen und Mineralien verzierten Brunnengrotte verleihen ihr ein einzigartiges Ambiente.

Tipp: Nehmen Sie an einer der Führungen teil oder besuchen Sie eines der Meisterkonzerte mit teilweise weltbekannten Künstlern.

Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten und Termine für Veranstaltungen und Führungen vor Ihrer Anreise.

Bagno Konzertgalerie
Hollich 156 b
48565 Steinfurt
Telefon: 02551/1383
www.bagno-konzertgalerie.de

Im Bagno Park gibt es viel zu entdecken. © Ralf Emmerich

Im Bagno Park gibt es viel zu entdecken.
© Ralf Emmerich

Prunkvoll und mitten im Grünen gelegen: der Bagno Konzertsaal. © Ralf Emmerich

Prunkvoll und mitten im Grünen gelegen: der Bagno Konzertsaal.
© Ralf Emmerich

Alles rund ums Gärtnern: Kreislehrgarten

Lieben Sie Gärten? Dann lohnt sich eine Pause bei diesem HerzStück auf ganzen 30.000 Quadratmetern. Im Kreislehrgarten können Sie sich informieren, Ideen sammeln oder sich ganz einfach über die wunderbare Blütenpracht freuen.

Es gibt Wissenswertes zu Rosen und Kräutern, zu Bienen und Schmetterlingen oder zur Begrünung von Dächern und Trockenmauern. Sie sind mit Kindern unterwegs? Für die Kleinen gibt es einen Erlebnispfad und einen Garten mit Weidentipis zum Entdecken.

Der Obstanbau nimmt neben Zier- und Bauerngarten einen Hauptteil des Areals ein. Hier sehen Sie rund 300 Obstsorten, vor allem Apfel-, Birnen- und Pflaumensorten, aber ebenso Kiwi und Wein.

Tipp: Von August bis Dezember gibt es Saft aus der Hausmosterei zu kaufen. Danach geht es gut erfrischt und gestärkt wieder aufs Rad.

Der Kreislehrgarten ist bei freiem Eintritt das ganze Jahr von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Von Februar bis September gibt es Veranstaltungen wie beispielsweise die „Steinfurter Gartentage“, die jährlich im Juni stattfinden.

Kreislehrgarten Steinfurt
Wemhöferstiege 33
48565 Steinfurt
Telefon: 02551/69 4410
www.kreis-steinfurt.de

Das Hauptgebäude des Kreislehrgartens. © Kreislehrgarten Steinfurt

Das Hauptgebäude des Kreislehrgartens.
© Kreislehrgarten Steinfurt

Idylle und wunderbar angelegte Beete. © Kreislehrgarten Steinfurt

Idylle und wunderbar angelegte Beete.
© Kreislehrgarten Steinfurt

Steinfurter Schloss

Unverwechselbar, uralt und so malerisch wie aus einem Märchen: Die älteste Wasserburganlage Westfalens ist ein zauberhafter Ort für einen Zwischenstopp. Das Schloss Steinfurt steht auf einer kreisförmigen Insel, die von der Steinfurter Aa umflossen wird. Vermutlich ließen sich die ersten Menschen hier im 9. oder 10. Jahrhundert nieder. Die ringförmige Burganlage wurde 1129 erstmals erwähnt.

Steht man im Innenhof der Oberburg und lässt den Blick vom Rittersaal nach links schweifen, ist das wie eine Reise durch die Epochen der Architektur: von Romanik über Gotik, Barock usw. Auffällig ist der wunderbare Renaissance-Erker von Johann Brabender.

Tipp: Zu dem Schlossensemble gehört auch die Schlossmühle. Sie regelt den Wasserstand in der Gräfte. Das idyllische Gebäude beherbergt das Ristorante Locoselli mit frischer, modern, mediterraner Küche und wunderbarem Blick auf das Schloss. Wenn man Glück hat, lassen sich auch die Schwäne, die Steinfurter Wappentiere, auf der Gräfte blicken.

Schloss Steinfurt
Burgstr. 1
48565 Steinfurt

Ristorante Locoselli in der Schlossmühle
Burgstr. 17
48565 Steinfurt
Telefon: 02551/933 33 44 
www.ristorante-locoselli.de

Die Schlossanlage aus der Vogelperspektive betrachtet.© Steinfurt

Die Schlossanlage aus der Vogelperspektive betrachtet.
© Steinfurt

Tourist-Information Steinfurt

Tourist-Information Steinfurt